adoramus…
Bilderzyklus eines glaubenden Menschen

„Wir beten an...“

Gemälde von Sabine Kampmann

 

„Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?“
ist der Gedanke, mit dem ein ausdrucksstarker Bilderreigen beginnt.
Er nimmt uns mit in das tiefe Leiden
und Kreuzigungsgeschehen Jesu.
Doch er erzählt auch in die Freude der Auferstehung an Ostern
und das heilige Feuer des Gottesgeistes.

Diese Bilder sind im Laufe eines Lebens entstanden.
Sie zeugen von einer tiefen und sehr persönlichen Auseinandersetzung
mit dem christlichen Glauben.


calvary


dark light


das wort wurde fleisch


der vorhang im tempel zeriss


eli lama asabthami


emmaus


er ist nicht hier


gebet


golgatha


ground zero


jakobs himmelsleiter


kreuz und licht


kyrie


letzte glut


maria


ohne titel


passion I


passion II


passion III


passion


psalm 90


psalm 8


sangue


sous le croix


triptychon 10


zuflucht

Galerien